IHR
NEUES
ZUHAUSE

RÜCKGANG BAUGENEHMIGUNGEN :

Nach den neusten Berechnungen des Statistischen Bundesamtes sind die erteilten Baugenehmigungen für Neubauimmobilien zwischen dem Monaten Januar bis Mai 2019, im Vergleich zum Vorjahr, um 2,4 Prozent gesunken. Die Genehmigungen für Mehrfamilienhäuser sind sogar um 4,1 Prozent gefallen. Insgesamt wurden 136.257 Baugenehmigungen erteilt. Der Immobilienverband Deutschland (IVD) kritisiert dabei die ständigen Neuüberlegungen zur Veränderung des...MEHR INFORMATIONEN

Wertsteigerung bei Immobilien: Eigenheim immer wertvoller

Gute Nachrichten für alle Eigenheim-Besitzer: Laut einer aktuellen Studie haben Immobilien in den vergangenen fünf Jahren stark an Wert gewonnen. Studie bestätigt Wertsteigerung verschiedener Immobilien Eine aktuelle Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft zeigt, dass freistehende Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften und Reihenhäuser in vielen Regionen Deutschlands an Wert zugelegt haben. Besonders die Hausbesitzer in München dürfen sich...MEHR INFORMATIONEN

Baugeld so billig wie nie

Dank der niedrigen Notenbank- und Anleihezinsen sind Immobilienkredite günstiger als je zuvor. Wie Hauskäufer und -besitzer jetzt davon profitieren. Noch vor einem Jahr deuteten alle Vorzeichen darauf hin, dass die Ära historisch niedriger Zinsen, die uns Finanz- und Euro-Krise beschert hatten, zu Ende gehen würde. Die US-Notenbank hob munter die Leitzinsen an, die Europäischen Zentralbank...MEHR INFORMATIONEN

Mini-Appartments mit Möbeln und Küche eignen sich für kurze Aufenthalte, doch viele können sich laut einer Umfrage vorstellen, dort länger zu wohnen

Mikro-Apartments gelten als wichtiger Wohntrend vor allem in großen Städten. Wohnungsmangel und hohe Preise scheinen sie für potentielle Mieter und damit auch Investoren attraktiv zu machen. Dabei können sich viele Menschen offenbar vorstellen, längere Zeit auf solch einem kleinen Wohnraum zu leben. Dies ergibt eine hierzulande repräsentative Umfrage des Meinungsforschers Yougov im Auftrag des Immobilienunternehmens...MEHR INFORMATIONEN

Investitionen in Mehrfamilienhäuser knacken neue Rekordmarke

Mehrfamilienhäuser in Europa sind begehrt wie nie. Laut einer Analyse des Immobiliendienstleisters Savills erreichten die Investitionen in europäische Mehrfamilienhäuser 2018 erstmals die Marke von 40 Mrd. Euro. Gefragtester Markt bleibt Deutschland mit 15,1 Mrd. Euro Umsatz. Die Investitionen auf dem europäischen Markt für Mehrfamilienhäuser haben einen neuen Höchstwert erreicht. Dies geht aus einer aktuellen Analyse...MEHR INFORMATIONEN

Mietpreisbremse hatte nur schwachen Soforteffekt: Ein Interview mit Martin Vaché Institut Wohnen und Umwelt

In Städten wie Berlin, Frankfurt oder München eine bezahlbare Wohnung zu finden, wird selbst für Normalverdiener schwierig. Denn die Mieten steigen immer weiter. Die Mietpreisbremse sollte dieser Entwicklung entgegenwirken – allerdings mit mäßigem Erfolg, wie Martin Vaché vom Institut für Wohnen und Umwelt betont. Er fordert daher Alternativen. Der zunehmenden Wohnungsnot will die Politik mit...MEHR INFORMATIONEN

Wohnen wird immer teurer – auch wegen der GroKo

Frühjahrsgutachten der Immobilienweisen Auch 2018 sind Immobilien mit acht Prozent deutlich teurer geworden, so ein neues Branchengutachten. Die Bundesregierung will das durch Baukindergeld und Steuerboni stoppen – und erreicht damit exakt das Gegenteil. Seit neun Jahren hält nun der Anstieg der Kaufpreise für Wohnimmobilien an – und er hat sich zuletzt sogar noch verstärkt: Im...MEHR INFORMATIONEN

Wir suchen für vorgemerkte Kunden folgende Objekte

Wir suchen im ganzen Rhein-Main-Gebiet für Investoren folgende Objekte: – Mehrfamilienhäuser als Kapitalanlage – Sanierungsbedürftige Mehrfamilienhäuser – Abrissgrundstücke – Grundstücke Für unsere Privatkunden suchen wir im Rhein-Main-Gebiet: – Freistehende Einfamilienhäuser – Reihenhäuser – Doppelhaushälften – Eigentumswohnungen Da wir im Auftrag unsere Kunden aktiv sind und die Finanzierung unserer Aufraggeber vorliegt entstehen für Sie keinerlei Kosten...MEHR INFORMATIONEN

Neubauprojekt von 4 Reihenhäuser IDYLLISCH & Stilvoll WOHNEN IM GRÜNEN MIT BESTER ANBINDUNG 55546 BIEBELSHEIM

Neubauprojekt von 4 Reihenhäuser IDYLLISCH & Stilvoll WOHNEN IM GRÜNEN MIT BESTER ANBINDUNG 55546 BIEBELSHEIM
      Baubeginn erfolgt im Januar 2019 mit Fertigstellung zum November 2019   Auf einem schönem & ruhigem Grundstück in unverbauter Feldrandlage mit insgeamt ca. 1.140,00 m² entstehen  4 hochwertige Reihenhäuser in bewährter Massivbauweise. Die Häuser sind vollständig unterkellert und verfügen über eine Wohnfläche von ca. 140,00 m², mit Gartenanteil sowie 1 bis 2...MEHR INFORMATIONEN

So tief steckt Deutschland in der Wohnungskrise

Während es noch in den 1990ern hieß, dass Deutschland fertig gebaut sei, befindet sich das Land knapp drei Jahrzehnte später inmitten einer Wohnungskrise. Lang scheint der Weg zu sein, der aus dieser wieder herausführt. Wohnungsgipfel Knapp zwei Monate ist es seit dem Maßnahmenkatalog der Bundesregierung zur Wohnungskrise Deutschlands her. Die geplanten 1,5 Millionen Neubauten in...MEHR INFORMATIONEN

Deutscher Wohnungsmarkt: Der Wohngipfel wird keine spürbare Entspannung bringen

Die Überschrift zur Pressemeldung des Innenministeriums „Wohngipfel 2018: Historisch einmaliges Maßnahmenpaket“ weckt große Erwartungen. Diese werden die am vergangenen Freitag im Kanzleramt getroffenen Beschlüsse aber angesichts der Herausforderungen am Wohnungsmarkt kaum erfüllen können. Dass Preise und Mieten rapide steigen, ist vor allem auf das unzureichende Wohnungsangebot bei zugleich hoher Nachfrage zurückzuführen. Aber mit zusätzlichen Milliarden...MEHR INFORMATIONEN

Erbenstreit und Scheidung: Zwangsversteigerungen nehmen zu

Zwangsversteigerungen aus der Auflösung von Eigentümer- sowie aus Ehe- und Erbengemeinschaften haben im ersten Halbjahr 2018 prozentual stark zugenommen: 17 Prozent aller Termine wurden in diesem Segment aufgerufen (Vorjahr: 13 Prozent). Zu diesem Ergebnis kommt eine Auswertung des Fachverlags Argetra. Betroffen waren 42 Prozent der Grundstücke und knapp 20 Prozent der Ein- und Zweifamilienhäuser. Für...MEHR INFORMATIONEN